Reifensprung

Den Reifensprung durch einen Hula-Hoop-Reifen kann man dem Hunde genauso beibringen, wie den Sprung durch den Agilityreifen. Ich verweise daher einfach auf die entsprechende Anleitung. Am einfachsten geht die Übung mit drei Personen: einem Hundeführer, einem Reifenhalter und einer Person, die ein ganzes Stück hinter dem Reifen lockt. Den Reifensprung alleine zu üben ist wenig sinnvoll, da man den Reifen halten muss, den Hund aus einer Anlaufposition abrufen und auch noch das Leckerchen zielgerichtet nach hinten durch den Reifen werfen muss, ich zumindest bin damit überfordert. Ich fange dann an, den Reifen zu bewegen, was meine Hunde erheblich stört. Also: besser zwei Freunde zum Üben einladen! Und wie man rechts sieht: nicht alles gelingt beim ersten Versuch! Eine erfahrene Arm-Überspringer-Hündin weiß schließlich, was verlangt wird, wenn Herrchen den Arm ausstreckt.

Jody macht Hula-hoop

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zu den Kunststücken

Home